Kulturverein Soltau e.V.

Kultur für Soltau seit 1953

Unsere letzten geplanten Veranstaltungen mussten leider wegen der Corona Pandemie abgesagt werden. Nun aber darf das kulturelle Leben unter bestimmten Voraussetzungen wieder zurückkehren und wir freuen uns das erste Konzert ankündigen zu dürfen!

Unser Programm

Unser Programm umfasst Auftritte von international anerkannten Künstlern. Die Konzerte finden in der Bibliothek Waldmühle statt. Veranstaltungsorte für Sonderkonzerte entnehmen Sie bitte dem Programm weiter unten auf dieser Seite.

Über uns

Der Kulturverein Soltau e.V. wurde 1953 gegründet.  Die Reihe „Soltauer Kammermusiken“ in der Bibliothek Waldmühle bewegt sich auf hohem Niveau und gehört mittlerweile zu den Höhepunkten des Kulturlebens in der Heideregion.

Kontakt

Sie wollen eines oder mehrere unserer Konzerte besuchen? Oder Mitglied werden?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Demnächst bei uns zu Gast...

16.09.2021 Aleksandra Mikulska

Aleksandra Mikulska, Klavier

Aleksandra Mikulska, Foto Harald Hoffmann

Aktuelles

Sonderkonzerte

In Kooperation mit der Kulturinitiative Soltau veranstaltet der Kulturverein zwei Sonderkonzerte Rahmen der Reihe „Soltau macht Töne“:

3.09.2021 „Geschichte des Soldaten“

Um 17:00 Uhr in der Tonhalle, Kuhdamm 4 in Soltau  

Diese musikalische Rarität von Igor Strawinsky wurde ursprünglich für eine Wanderbühne komponiert und dann später als Konzertversion für kleines Orchester und Sprecher, von Strawinsky neu bearbeitet. Ein besonderes, musikalisch sehr   komplexes Werk, welches in der Fabrikhalle der Firma G.A. Röder   einen ebenso besonderen und ungewöhnlichen Aufführungsort findet.

5.09.2021 „Sommerserenade“

Um 17:00 Uhr im Röders-Hof (Fabrikhof vor dem Felto)

Mit dieser „Sommerserenade“ - bekannte klassische und jazzige Stücke gespielt von 10 Blechbläsern - veranstaltet der Kulturverein Soltau zum ersten Mal eine Open-Air Veranstaltung.

Diese   beiden gemeinsamen Veranstaltungen von Kulturinitiative und Kulturverein werden durch ein Förderprogramm des Landes Niedersachsen finanziert.

Lüneburgischer Landschaftsverband
Niedersachsen dreht auf

19.09.2021 Baby-Konzert

Ab 15.30 in der Filzwelt 

Zusammen mit der Volksbank-Lüneburger Heide möchte der Kulturverein am 19. September zu einer Prämiere einladen. Es  geht um die jüngsten Zuhörer.

 Derartige Projekte werden mittlerweile in vielen Konzerthäusern angeboten und soll jungen Familien ermöglichen, als Paar, mit Baby und zusammen mit Geschwistern ein Konzert zu besuchen.

05.03.2022 Andrea Lieberknecht, Dag Jensen und Jan Philip Schulze 

 Zusammen mit der Hinrich Röders-Stiftung findet in der Villa Breidings-Garten ein Konzert mit hochkarätigen Gästen statt:

Andrea Lieberknecht, Querflöte

Dag Jensen, Fagott

Jan   Philip Schulze, Klavier


Wolfgang Amedeus Mozart

Giuseppe Fortunino Francesco Verdi

Francis Poulanc

Philippe Gaubert

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen